Aktuelles von Züger

Die Züger Frischkäse AG lancierte im zweiten Halbjahr 2016 in Verbindung mit ihrem Pizzamozzarella eine spezielle Win-Promotion.

Als glücklicher Gewinner des ersten Preises durfte Markus Knuchel, Küchenchef Restaurant/Pizzeria «Sternen» in Solothurn, einen nagelneuen VW Up entgegennehmen.

Weiterlesen …

 - 

Berufsbild Milchtechnologe

Milchtechnologe/in EFZ; wir produzieren Genuss!

Züger Frischkäse AG bildet Lernende zu Milchtechnologen aus. Junge, interessierte, motivierte und lernbereite Jugendliche können sich zu qualifiziertem Nachwuchs in der Lebensmittelbranche ausbilden lassen. Während der Ausbildung werden nicht nur die fachlichen Anforderungen geschult, sondern gezielt auch die Sozial- und Methodenkompetenz gefördert, um sich später in der Berufswelt behaupten zu können.

Weitere Informationen zur Ausbildung auf www.milchtechnologe.ch

Weiterlesen …

Neue Produkteverpackungen machen nun allen klar, was Kenner längst wissen und schätzen:

Züger Frischkäse steht für frische und natürliche Produkte aus der Schweiz. Die ersten Artikel im neuen, modernen Design ziehen im Handel bereits die Blicke auf sich. Nach und nach werden nun auch die Verpackungen der übrigen Züger-Produkte aufgefrischt, sodass man die Qualität nicht nur schmecken, sondern bereits im Verkaufsregal sehen kann.

Weiterlesen …

 - 

Willkommen an der OLMA

Am 13. Oktober öffnet die Schweizer Messe für Landwirtschaft und Ernährung ihre Tore.

Am 13. Oktober öffnet die Schweizer Messe für Landwirtschaft und Ernährung ihre Tore. Züger Frischkäse ist natürlich mittendrin und hat zahlreiche Köstlichkeiten für die Besucherinnen und Besucher im Messegepäck. Besuchen Sie uns in der Halle 9.1 und sichern Sie sich eine Kostprobe von unserer Neuheit: dem Hüttenkäse mit Gemüse und Kernen. Wir freuen uns auf Sie.

Weiterlesen …

Von 10:00 – 17:00 Uhr laden sechs Bauernbetriebe aus der Region Wil die Bevölkerung unter dem Motto «Offene Stalltüren – Landwirtschaft erleben» zu einem Besuch auf ihre Höfe ein.

Unter dem Motto «Offene Stalltüren – Landwirtschaft erleben» laden sechs Bauernfamilien aus der Region Wil die Bevölkerung am 18. September 2016 von 10:00 bis 17:00 Uhr zu einem Besuch auf ihre Höfe ein.

Weiterlesen …

Auslobung von Milchprodukten

Milch und Milchprodukte werden heutzutage gerne mit einer Vielzahl von Labels versehen: Bio-Milch, Wiesenmilch, Heumilch, Bergmilch, lactosefreie Milch. Wie unterscheiden sich diese Produkte voneinander?

Bericht von Dr. Alfred Kuhn in der Juli-Ausgabe der SwissCuisine - Das Angebot an Milchprodukten ist in der Schweiz sehr abwechslungsreich. Der Kunde hat die Qual der Wahl. Mit speziellen Labels erzielen die Milchverarbeiter und Grossverteiler höhere Preise. Dies ist neben dem technologischen Fortschritt bei der Milchverarbeitung der Grund dafür, dass ständig neue Milchprodukte auf den Markt kommen. So sehen einige Käsehersteller im Export von Bio-Käse Wachstumspotenzial.

 

Weiterlesen …

Seit 2012 arbeiten Jan Künzle und Michael Helg in dieser Form zusammen. Mit ihrer täglichen harten Arbeit sorgen sie dafür, dass Züger jeden Tag gesunde, frische Büffelmilch in bester Schweizer Qualität zur Weiterverarbeitung erhält.

Weiterlesen …

Büffel-Mozzarella

Die Ostschweiz wird immer mehr zu einem Mozzarellaland. Landwirte wie die Gablers schaffen Rotfleck- und Holsteinkühe ab und setzen auf Wasserbüffel. Abnehmer der Büffelmilch ist die Züger Frischkäse AG in Oberbüren.

Alois und Lisbeth Gabler-Egli besitzen rund 60 Wasserbüffel und 260 Hochstammbäume auf ihrer «Büffeloase» in Pfin bei Muolen. «Seit unsere Eltern Wasserbüffel haben, sind sie viel motivierter und zufriedener als früher», meint Linda Gabler, eine der fünf Gabler-Töchter. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, erzeugen Bauern immer mehr Milch oder sie stellen um, zum Beispiel auf Büffelmilch.

Weiterlesen …